Einblick ins spätere Berufsleben

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenNews, Startseite VOF

Christian Grad (r.) führt die angehenden Diätassistentinnen durch das Krankenhaus Vilshofen. Besonders interessant: Zwischenstopp bei Lydia Senk (l.) in der Großküche.

Christian Grad (r.) führt die angehenden Diätassistentinnen durch das Krankenhaus Vilshofen. Besonders interessant: Der Zwischenstopp bei Lydia Senk (l.) in der Großküche.

Christian Grad (r.) führt die angehenden Diätassistentinnen durch das Krankenhaus Vilshofen. Besonders interessant: Der Zwischenstopp bei Lydia Senk (l.) in der Großküche.

Im Rahmen des Faches Krankenhausbetriebslehre besuchten die Schülerinnen der Berufsfachschule für Diätassistenten in Vilshofen das Krankenhaus Vilshofen.

Dozent Christian Grad vom Controlling der Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen zeigte den Schülerinnen das bisher in der Theorie Gelernte in der Praxis. Hierzu wurden die Bereiche Endoskopie, Labor, Röntgen und die Physikalische Therapie genauer unter die Lupe genommen. Ebenso wurde ein Blick hinter die sonst verschlossenen Türen der Stationsbereiche geworfen sowie der Technik und Verwaltung über die Schulter geschaut. Besonders interessiert waren die Schülerinnen an der Großküche des Krankenhauses: „Dies wird der Ort sein, in dem Sie in Ihrem späteren Berufsleben tätig sein werden“,  vermerkt Christian Grad. Bei der Führung durch die Küche stand ihm die Diätassistentin des Hauses, Lydia Senk, Rede und Antwort. Zum Schluss waren sich alle einig: Der Besuch hat einen guten Einblick in den Ablauf eines Krankenhauses geliefert. So konnte der Bezug des Lerninhaltes zur Praxis am anschaulichsten dargestellt werden.