Vortrag: Patienten-/Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht

Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen

Lade Karte....

Datum/Zeit
Mi, 20. September
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Krankenhaus Vilshofen - Zentrale Dienste


Alterserkrankungen und Prophylaxe:
Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, gesetzliche Betreuung – wie geht das?


Referentin
: Dr. med. univ. (Wien) Iris Siebert

Am 20. September um 18 Uhr informiert Dr. Iris Siebert, Chefärztin der Akutgeriatrie am Krankenhaus Vilshofen, im Rahmen ihrer Vortragsreihe „Alterserkrankungen und Prophylaxe“ über das Thema „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und gesetzliche Betreuung“.

Die Informationsveranstaltung findet am Krankenhaus Vilshofen, Gebäude Zentrale Dienste, Roseggerstraße 1, im Raum Inn/Donau (Untergeschoss) statt. Parkplätze sind direkt vor dem Gebäude vorhanden. Alle Betroffenen, Angehörigen und Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Medizinische Vorsorge für den Ernstfall

Wenn ein Mensch nicht mehr selbst über seine medizinische Versorgung entscheiden kann, helfen Vollmachten und Verfügungen, damit trotzdem alles in seinem Sinne geschieht. In den letzten Jahren wurden vom Gesetzgeber mehrfach Änderungen vorgenommen, was die Patienten- und Betreuungsverfügung sowie Vorsorgevollmacht betrifft. Dadurch sind viele Menschen verunsichert. Was es zu den einzelnen Punkten zu beachten gibt, wird aus Sicht der Medizin an dem Infoabend genau erläutert.

Anmeldung

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.