Generalsekretär der CSU zu Besuch

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenStartseite

DSC_0395klein

Freuten sich über den Besuch vom Generalsekretär der CSU, Andreas Scheuer (Mitte): v.l.: Josef Mader, Verwaltungsleiter des Krankenhaus Vilshofen, Herbert-M. Pichler, Geschäftsführer der Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen, Landrat Franz Meyer und Dr. Ludwig Weber, Ärztlicher Leiter des Krankenhaus Vilshofen.

Freuten sich über den Besuch vom Generalsekretär der CSU, Andreas Scheuer (Mitte): v.l.: Josef Mader, Verwaltungsleiter des Krankenhaus Vilshofen, Herbert-M. Pichler, Geschäftsführer der Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen, Landrat Franz Meyer und Dr. Ludwig Weber, Ärztlicher Leiter des Krankenhaus Vilshofen.

 

Am 21. August besuchte Generalsekretär Andreas Scheuer (CSU) die Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen am Standort Vilshofen. Gemeinsam mit Landrat Meyer, Geschäftsführer Herbert-M. Pichler und dem Ärztlicher Leiter Dr. Ludwig Weber sowie dem Verwaltungsleiter Josef Mader führte er einen regen Gedankenaustausch über unternehmens-, landes- und auch bundesrelevante Themen aus dem Gesundheitsbereich in den Räumen der Zentralen Dienste des Unternehmens.

Für Generalsekretär Scheuer ist die Weiterentwicklung der Krankenhäuser des Landkreises Passau ein unabdingbarer Standortfaktor, welchen er auf allen Ebenen unterstützen möchte. Die Attraktivität der Regionen bedingen eine intakte Infrastruktur – und hier insbesondere leistungsfähige Krankenhäuser.