Wegscheid: Dr. Sedlmaier geht zum 31. August in Ruhestand. Nachfolger ist Dr. Prügl

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenAllgemein

Die alte und die neue Doppelspitze vereint (v.l.n.r.): Johann Kienböck mit Dr. Heinz-Peter Sedlmaier und dessen Nachfolger Dr. Willibald Prügl.

Die alte und die neue Doppelspitze vereint (v.l.n.r.): Johann Kienböck mit Dr. Heinz-Peter Sedlmaier und dessen Nachfolger Dr. Willibald Prügl.

Die alte und die neue Doppelspitze vereint (v.l.n.r.): Johann Kienböck mit Dr. Heinz-Peter Sedlmaier und dessen Nachfolger Dr. Willibald Prügl.

31 Jahre Chefarzt am Krankenhaus Wegscheid, davon 22 Jahre zusätzlich als Ärztlicher Leiter: Dr. med. Heinz-Peter Sedlmaier wurde jüngst in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Nachfolger in der Doppelspitze mit Johann Kienböck wird Dr. Willibald Prügl. Dr. Prügl war zuvor Oberarzt am Krankenhaus Rotthalmünster.

Steckbrief: Dr. Willibald Prügl, Facharzt für Innere Medizin, Rettungsmedizin

  • Geboren in Obernzell
  • Abitur in Untergrießbach
  • über 26 Jahre am Krankenhaus Rotthalmünster tätig, davon die letzten 21 Jahre als Oberarzt, und die letzten 5 Jahre als leitender Oberarzt
  • Dr. Prügl bezeichnet sich selbst gerne als „heimisches Gewächs“
Zum Abschiedsfeier-Artikel