• Lernort Theorie

    Sie werden bei uns in folgenden Fächern unterrichtet:

    • Gesundheits- und Krankenpflege
    • Grundlagen der Pflege
    • Berufskunde
    • Recht und Verwaltung
    • Deutsch und Kommunikation
    • Sozialkunde

    Andreas-Schopper_lpge

    „Mir macht es Spaß mit anderen Menschen zu arbeiten und Menschen zu helfen. Außerdem finde ich die Krankenpflege sehr spannend und abwechslungsreich.“ Andreas Schopper, Künzing, 1. Ausbildungsjahr

  • Lernort Praxis

    Während der praktischen Ausbildung (insgesamt mind. 2500 Stunden) werden Sie durch unsere Praxisanleiter und den Pflegenden auf Station begleitet. Im Unterricht Erlerntes kann hier praktisch umgesetzt werden. Um Ihnen den Start in die Praxis zu erleichtern findet im ersten Ausbildungsjahr eine Praxisschnupperwoche statt. Die Schüler des dritten Ausbildungsjahres fungieren hierbei als Tutoren und begleiten Sie in den ersten Tagen auf Station.

    Die praktische Ausbildung findet sowohl an den Standorten der Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen, als auch in den Einrichtungen unserer Kooperationspartner statt.

    Carmen-Ruffing_lpge„Die Pflege ist für mich ein Beruf mit Zukunft. Zudem ist es mir eine Freude den Menschen helfen zu können.“Carmen Ruffing, Zeitlarn, 1. Ausbild.-jahr
 

Im Rahmen Ihrer Ausbildung lernen Sie so verschiedenste Stationen kennen:

  • Krankenhaus Vilshofen
  • Krankenhaus Rotthalmünster
  • Krankenhaus Wegscheid
  • Rheumaklinik Ostbayern
  • Kinderklinik Dritter Orden Passau
  • Dialysezentrum Pfarrkirchen
  • Rehabilitations-Einrichtungen
    • Passauer Wolf (Bad Griesbach)
    • Stift Rottal (Bad Griesbach)
    • Rehabilitationsklinik St. Lukas (Bad Griesbach)
    • Johannesbad (Bad Füssing)
    • Asklepios Klinik (Aidenbach)
  • Bezirksklinikum Mainkofen
  • Sozialstationen
    • Caritas Pocking
    • BRK Kreisverband Passau
    • Medivital Bad Birnbach
  • Krankenhaus Eggenfelden
  • Krankenhaus St. Josef in Braunau
 

Bachelor Pflege Dual

Ab Oktober 2016 haben Sie an unserer Berufsfachschule die Möglichkeit, neben der Ausbildung an unserer Krankenpflegeschule, an der Technischen Hochschule Deggendorf Pflege zu studieren. Sie durchlaufen dabei ganz regulär die dreijährige Ausbildung und haben zusätzlich Präsenzzeiten an der Hochschule in Deggendorf.

Der erste Studienabschnitt (1.-6. Semester) ist ausbildungsintegriert und schließt mit der staatlichen Abschlussprüfung in Gesundheits- und Krankenpflege ab. Der zweite Studienabschnitt (7.-9. Semester) wird im Vollzeitstudium an der Technischen Hochschule Deggendorf absolviert. Nach erfolgreicher Erstellung der Bachelorarbeit wird der akademische Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) verliehen.

Zugangsvoraussetzungen für den Studiengang Bachelor Pflege Dual

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung
  • Ausbildungsvertrag

 

Vergütung

 

Die Ausbildungsvergütung beträgt derzeit:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.010,69 Euro
    2. Ausbildungsjahr: 1.072,07 Euro
    3. Ausbildungsjahr: 1.173, 38 Euro
  • Es fallen keine Schulgebühren an. Einmal jährlich ist ein Aufwandsbeitrag an Kopierkosten zu bezahlen. Im ersten Ausbildungsjahr sind Kosten für Bücher aufzubringen.