Nikolaus-Besuch im Krankenhaus

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenNews, Startseite VOF

Freuen sich über den Besuch der Nikoläuse und Krampusse (v.l.): Alois Strasser, Krankenhausseelsorger, Josef Mader, Verwaltungsleiter, Alexander Dötter, Leiter Controlling, Dr. Ludwig Weber, Ärztlicher Leiter und Florian Gams, Bürgermeister und 1. Vorsitzender des Fördervereins des Krankenhauses Vilshofen.

Über gleich zwei Nikoläuse und drei Krampusse konnten sich am Montagnachmittag die Patienten und das Stationspersonal im Krankenhaus Vilshofen freuen. Neben reichlich Schnee hatten sie Orangen, Äpfel sowie Schoko-Nikoläuse im Gepäck. Zu verdanken hat das Krankenhaus diesen abwechslungsreichen Besuch der Kolpingfamilie Vilshofen, die diese schöne Tradition schon seit vielen Jahren pflegt. Dabei wird sie seit nunmehr sieben Jahren vom Verein der Freunde und Förderer des Krankenhauses Vilshofen e.V. mit einer finanziellen Zuwendung unterstützt.

Freuen sich über den Besuch der Nikoläuse und Krampusse (v.l.): Alois Strasser, Krankenhausseelsorger, Josef Mader, Verwaltungsleiter, Alexander Dötter, Leiter Controlling, Dr. Ludwig Weber, Ärztlicher Leiter und Florian Gams, Bürgermeister und 1. Vorsitzender des Fördervereins des Krankenhauses Vilshofen.

Freuen sich über den Besuch der Nikoläuse und Krampusse (v.l.): Alois Strasser, Krankenhausseelsorger, Josef Mader, Verwaltungsleiter, Alexander Dötter, Leiter Controlling, Dr. Ludwig Weber, Ärztlicher Leiter und Florian Gams, Bürgermeister und 1. Vorsitzender des Fördervereins des Krankenhauses Vilshofen.

Zum Krankenhaus Vilshofen