Palliativmedizinischer Dienst

Palliativpatienten leiden an einer unheilbaren und fortschreitenden Erkrankung mit individuell begrenzter Lebenszeit. Die Palliativmedizin stellt die Verbesserung der Lebensqualität der Patienten in den Mittelpunkt der Therapiemaßnahmen.

Belastende Symptome wie Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Atemnot, Unruhe etc. werden sorgfältig behandelt, um den PatientInnen möglichst lange ein aktives und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Die Begleitung der Angehörigen und deren Entlastung in dieser Situation ist ein wichtiger Bestandteil unserer Palliativversorgung.

Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können.Cicley Saunders

Angebote für Palliativpatienten und ihre Angehörigen:

  • Individuelle Beratung und Begleitung in allen Phasen der Erkrankung
  • Behandlung von quälenden körperlichen und psychischen Begleitsymptomen der Krankheit
  • Palliativpflege und konsiliarische Betreuung durch ein multiprofessionell zusammengesetztes Team im Krankenhaus
  • Unterstützung bei Therapieentscheidungen nach medizinethischen Gesichtspunkten
  • Organisatorische Unterstützung bei Entlassung oder Verlegung
  • Kontakt mit den HausärztInnen und mit den ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen
  • Spirituelle bzw. psychosoziale Begleitung

TEAM & KONTAKT

Tel.: 08541/206-0
Tel.: 08592/880-0