Trostspender und Mutmacher für kleine Patienten

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenAktuelles Förderverein, Allgemein, News, Pressemitteilungen

Die flauschigen Tierchen sorgen in der Tagesklinik und der chirurgischen Ambulanz für leuchtende Kinderaugen.

Die flauschigen Tierchen sorgen in der Tagesklinik und der chirurgischen Ambulanz für leuchtende Kinderaugen.

Die flauschigen Tierchen sorgen in der Tagesklinik und der chirurgischen Ambulanz für leuchtende Kinderaugen.

Sie sind klein, flauschig und bei Kindern sehr beliebt: Die sogenannten Schmoozies nehmen an den Krankenhäusern in Rotthalmünster und Vilshofen die Angst vor OPs, sorgen für Ablenkung bei der Behandlung oder trösten über Schmerzen hinweg. Damit das auch weiterhin so bleibt, haben der Verein der Freunde und Förderer des Krankenhauses Rotthalmünster, der Verein der Freunde und Förderer des Krankenhauses Vilshofen sowie die Sparkasse Vilshofen neue Stofftierchen für kleine Patienten gespendet.

Sie sorgen für leuchtende Kinderaugen

Verteilt werden die Plüschtiere an Kinder, die in der chirurgischen Ambulanz am Krankenhaus Rotthalmünster oder in der Tagesklinik am Krankenhaus Vilshofen ambulant behandelt werden. Von Kuh und Schwein über Hund und Pinguin bis hin zu Löwen und Pandas haben die kleinen Patienten eine große Auswahl. Die lustigen Kugeltiere können aber mehr als nur niedlich ausschauen – in Vilshofen begleiten die plüschigen Wesen die Kinder häufig mit in den OP und helfen darüber hinweg, dass sie für eine kurze Zeit von den Eltern getrennt werden. Die Tierchen sind da, wenn die Kleinen einschlafen und auch wenn sie wieder aufwachen. Am Krankenhaus Rotthalmünster spenden sie den ängstlichen Kindern vor allem Mut, wenn Wunden genäht oder geklebt werden müssen. Von den Ärzten und Pflegern werden die Schmoozies auch wegen ihrer handlichen Größe geschätzt. Die plüschigen Kugelfiguren passen perfekt in Kinderhände, sodass sie bei der Behandlung nicht stören.

Auch die Vorsitzenden der Fördervereine, Franz Schönmoser und Florian Gams, sind begeistert von den kleinen Stofftieren und freuen sich, dass die Fördervereine mit ihrer Spende so vielen kleinen Patienten den Krankenhausaufenthalt leichter machen und ihnen eine Freude bereiten können.

Bürgermeister und Vorsitzender des Fördervereins Franz Schönmoser freut sich über die neuen Stofftierchen für die chirurgische Ambulanz am Krankenhaus Rotthalmünster.

Franz Schönmoser, Bürgermeister und Vorsitzender des Fördervereins Rotthalmünster, freut sich über die Plüschtiere für die chirurgische Ambulanz am Krankenhaus Rotthalmünster.


Bürgermeister und Vorsitzender des Fördervereins Florian Gams mit den neuen Schmoozies für die Tagesklinik am Krankenhaus Vilshofen.

Bürgermeister und Vorsitzender des Fördervereins Vilshofen Florian Gams mit den neuen Schmoozies für die Tagesklinik am Krankenhaus Vilshofen.

 

 

 

 

 

 

Mehr Informationen zu den Fördervereinen der Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen finden Sie hier.