Psychosomatik: Dr. Schmitt ist neuer Chefarzt

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenÄrzte Newsboard

Feierten den neuen Chefarzt der Psychosomatik, Dr. Hans Joachim Schmitt (2.v.l.): Geschäftsführer Josef Mader (v.l.), Landrat Franz Meyer, Seniorenbeauftragte und Kreisrätin Jella Teuchner, Wegscheids Bürgermeister Josef Lamperstorfer, Verwaltungsrätin Marie-Luise Erhard, der Ärztliche Leiter am Krankenhaus Wegscheid, Dr. Willibald Prügl sowie Verwaltungsrat und Betriebsratsvorsitzender Josef Nikl.

Feierten den neuen Chefarzt der Psychosomatik, Dr. Hans Joachim Schmitt (2.v.l.): Geschäftsführer Josef Mader (v.l.), Landrat Franz Meyer, Seniorenbeauftragte und Kreisrätin Jella Teuchner, Wegscheids Bürgermeister Josef Lamperstorfer, Verwaltungsrätin Marie-Luise Erhard, der Ärztliche Leiter am Krankenhaus Wegscheid, Dr. Willibald Prügl sowie Verwaltungsrat und Betriebsratsvorsitzender Josef Nikl.

Feierten den neuen Chefarzt der Psychosomatik, Dr. Hans-Joachim Schmitt (2.v.l.): Geschäftsführer Josef Mader (v.l.), Landrat Franz Meyer, Seniorenbeauftragte und Kreisrätin Jella Teuchner, Wegscheids Bürgermeister Josef Lamperstorfer, Verwaltungsrätin Marie-Luise Erhard, der Ärztliche Leiter am Krankenhaus Wegscheid, Dr. Willibald Prügl sowie Verwaltungsrat und Betriebsratsvorsitzender Josef Nikl.

Zum 1. Juli wurde Dr. med. Hans-Joachim Schmitt zum Chefarzt der Psychosomatischen Klinik Südostbayern ernannt. Zuvor war er bereits als Leitender Arzt für die stationäre Psychosomatik am Standort Wegscheid zuständig. In seiner neuen Funktion übernimmt er nun zusätzlich zum stationären Betrieb in Wegscheid auch die Leitung der Psychosomatischen Tagesklinik in Passau von Dr. Zohreh Majd, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Jüngst eingeführt hat Dr. Schmitt auch stationäre Therapieangebote für ältere Menschen.

 

Zur Pressemeldung
Zur Psychosomatischen Klinik Südostbayern