Rheumaklinik Ostbayern Bad Füssing

Aktuelle Informationen
Wir weisen darauf hin, dass der Umfang der rheumatologischen Ermächtigung von Oberärztin Dr. med. Christine Göser aufgrund entsprechender Vorgaben seitens des Zulassungsausschusses Ärzte – Niederbayern bzw. des Berufungsausschusses für Ärzte – Bayern auf derzeit 250 Patienten bzw. Fälle pro Quartal beschränkt ist. Vor diesem Hintergrund können bedauerlicherweise derzeit nur deutlich weniger Patienten im Rahmen der Ermächtigung behandelt werden, als es für die Versorgung der betroffenen Patienten in der Region erforderlich wäre. Wir gehen von einem wesentlich höheren Bedarf im Rahmen der Ermächtigung von Dr. Göser pro Quartal aus und versuchen deshalb vor dem Sozialgericht München bzw. dem Berufungsausschuss die Einschränkung auf 250 Patienten pro Quartal im Interesse der Patientenversorgung “zu kippen”. Wir bedauern die derzeitige Einschränkung außerordentlich, sind aber an die Vorgabe gebunden. Betroffene Patienten werden von uns informiert und müssten dann bitte einen anderen Termin in den umliegenden rheumatologischen Praxen vereinbaren (Dr. Göttl, Passau; Dr. Fahn, Pfarrkirchen; Dr. Kirrstetter und Dr. Eder, Deggendorf; Dr. Alliger, Zwiesel; MVZ Klinikum Straubing und MVZ Med|Bayern Ost, Burghausen). Die stationäre Versorgung von Patienten in der Rheumaklinik Ostbayern sowie die ambulante Versorgung durch Dr. med. Sebastian Schnarr im Rahmen des MVZ Landkreis Passau sind hiervon nicht betroffen.

Die RHEUMA-AMBULANZ und das MVZ sind täglich erreichbar von 8:30 bis 12 Uhr unter Tel. 08531/31066-61.

Der STATIONÄRE BEREICH der Rheumaklinik ist unter Einhaltung der nötigen Schutzmaßnahmen in Betrieb. Die Anmeldung zur akutstationären Behandlung ist unter Tel. 08531/31066-20 möglich.

CORONAVIRUS: Infos & Download Fragebogen
Auszug aus der Auswertung der regelmäßigen Patientenbefragung an der Rheumaklinik Ostbayern (Auswertungszeitraum: Gesamtjahr 2020):

  • 99,6% der Patienten würden die Rheumaklinik Ostbayern weiterempfehlen
  • 90,5% der Patienten bewerten das Behandlungsergebnis als sehr gut (62%) bzw. gut (28,5%). Durchschnittliche Gesamtnote: 1,6 (bewertet wurde nach dem Schulnotenprinzip: 1= sehr gut, 6= ungenügend)
  • Stationäre Patienten im Zeitraum: 659
  • Anzahl ausgefüllte Patientenfragebögen: 300
  • ergibt eine Rückmeldequote von 45,5%

Hier gehts zur Gesamtauswertung der Patientenbefragung Gesamtjahr 2020

Die Rheumaklinik Ostbayern ist ein spezialisiertes internistisches Akutkrankenhaus mit stationären Betten sowie tagesklinischen Behandlungsmöglichkeiten. Zusätzlich bestehen ambulante Behandlungsmöglichkeiten für gesetzlich und privat versicherte Patienten im Rahmen der Rheuma-Ambulanz und des Landkreis Passau MVZ.

Kooperationspartner der Rheumaklinik Ostbayern ist das Rehafachzentrum Bad Füssing, in Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd. Viele Leistungen, speziell im Bereich der Diagnostik und Therapie, werden durch das Rehafachzentrum erbracht.

Als Teil der Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen ist die Rheumaklinik Ostbayern Bad Füssing in ein starkes Unternehmen eingebunden. An den Standorten Rotthalmünster, Vilshofen, Wegscheid, Passau und Bad Füssing werden jährlich rund 22.700 Patienten stationär und 38.000 Patienten ambulant behandelt. Mit 498 Betten und rund 1.200 Mitarbeitern sichern die Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen die medizinische Versorgung in der Region.

Jobs und Stellenangebote

Wir bieten einen Job bzw. Stellenangebot als Arzt, als KrankenpflegerIn oder einem anderen Beruf.

Jobs & Stellenangebote


Genesungswünsche per Grußkartenservice

Zeigen Sie Ihren Angehörigen oder Bekannten auf eine besondere Art, dass Sie an sie denken.

Zum Grußkartenservice


Klinik Journal – das Neueste aus den Landkreiskliniken

Viel Freude beim Lesen der aktuellen Ausgabe unseres Magazins für Gesundheit und Leben.

Zur aktuellen Ausgabe