Förderverein spendet Trikots für Benefizspiel

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenAktuelles Förderverein, Allgemein, News, Startseite ROT

Die Mannschaft des Krankenhauses Rotthalmünster rund um Chefarzt Dr. Siegfried Bertl (3.v.r) und der stv. Verwaltungsleiter Florian Pletz (l.) freuen sich über die neuen Trikots vom Klinik-Förderverein. Zur Übergabe kamen Vereinsvorsitzender und Bürgermeister Franz Schönmoser (2.v.r.) sowie sein Stellvertreter Wilhelm Maier (r.), der die ausgedienten Trikots in Händen hält.

Die Mannschaft des Krankenhauses Rotthalmünster rund um Chefarzt Dr. Siegfried Bertl (3.v.r) und der stv. Verwaltungsleiter Florian Pletz (l.) freuen sich über die neuen Trikots vom Klinik-Förderverein. Zur Übergabe kamen Vereinsvorsitzender und Bürgermeister Franz Schönmoser (2.v.r.) sowie sein Stellvertreter Wilhelm Maier (r.), der die ausgedienten Trikots in Händen hält.

Die Mannschaft des Krankenhauses Rotthalmünster rund um Chefarzt Dr. Siegfried Bertl (3.v.r) und der stv. Verwaltungsleiter Florian Pletz (l.) freuen sich über die neuen Trikots vom Klinik-Förderverein. Zur Übergabe kamen Vereinsvorsitzender und Bürgermeister Franz Schönmoser (2.v.r.) sowie sein Stellvertreter Wilhelm Maier (r.), der die ausgedienten Trikots in Händen hält.

Der Verein der Freunde und Förderer des Krankenhauses Rotthalmünster sorgt meist mit kleineren und größeren Anschaffungen dafür, dass sich die Patienten in der Gesundheitseinrichtung wohler fühlen. Aber auch die Belange der Beschäftigten sind dem Klinik-Förderverein wichtig. Für ein Benefiz-Sommerfest mit Fußballturnier in Vilshofen förderte der Verein die Mannschaft des Krankenhauses Rotthalmünster mit neuen Trikots und Stutzen.

Die Idee dafür kam von Dr. med. Siegfried Bertl, Chefarzt für Innere Medizin, der die Klinik-Mannschaft für die wohltätige Sportveranstaltung aufgestellt hat. Bürgermeister und Fördervereinsvorsitzender Franz Schönmoser hat den Ball gerne weiter gespielt und einen lokalen Sponsor gefunden, der den Großteil der Kosten übernimmt. Die Trikots sind in den Farben des Marktes Rotthalmünster gehalten: Rot, Blau und Weiß. “Da steckt Rotthalmünster drin und das ist nun auch von außen gut erkennbar”, freut sich Bürgermeister Schönmoser bei der offiziellen Übergabe im Krankenhaus. Die bisherigen Trikots, die seit Mitte der 90er Jahre bei ähnlichen Benefiz-Spielen zum Einsatz kamen, sind mehr als in die Jahre gekommen – wie ein direkter Vergleich vor Ort zeigte. Über die schöne Spende freute sich neben Dr. Bertl und dem motivierten 13-köpfigen Team auch der stellvertretende Verwaltungsleiter Florian Pletz.

In Zeiten knapper öffentlicher Mittel kommt dem Förderverein des Krankenhauses Rotthalmünster eine besondere Bedeutung zu. In der Vergangenheit haben die Freunde und Förderer schon viel realisiert, wie zum Beispiel die komplette Neugestaltung des Krankenhaus-Gartens oder die Anschaffung verschiedener medizinischer Geräte.

Ein ganz aktuelles Beispiel: Neben dem Krankenhaus Rotthalmünster wurde Ende August das neue Schulzentrum für die Berufsfachschulen für Krankenpflege und Physiotherapie fertiggestellt. Ein wichtiger Schritt, um an den Landkreiskliniken langfristig den Nachwuchs an qualifizierten Fachkräften sicherzustellen. Der Förderverein hat die Ausstattung der Klassenzimmer mit Whiteboards mit über 33.100 Euro finanziell unterstützt. Ein klares Zeichen der Wertschätzung gegenüber der Auszubildenden und den Gesundheitsberufen im Allgemeinen

Zum Förderverein