Kardiologie nimmt Fahrt auf

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenNews, Pressemitteilungen

Dr. Torben Schlingmann (links) inmitten seiner neuen Wirkungsstätte, dem Herzkatheterlabor am Krankenhaus Vilshofen. Als fachlicher Leiter wird er die Kardiologie zusammen mit Dr. Josef Kühnhammer (re.), der für die organisatorische Leitung zuständig ist, führen.

Dr. Torben Schlingmann (links) inmitten seiner neuen Wirkungsstätte, dem Herzkatheterlabor am Krankenhaus Vilshofen. Als fachlicher Leiter wird er die Kardiologie zusammen mit Dr. Josef Kühnhammer (re.), der für die organisatorische Leitung zuständig ist, führen.

Dr. Torben Schlingmann (links) inmitten seiner neuen Wirkungsstätte, dem Herzkatheterlabor am Krankenhaus Vilshofen. Als fachlicher Leiter wird er die Kardiologie zusammen mit Dr. Josef Kühnhammer (re.), der für die organisatorische Leitung zuständig ist, führen. (Foto: F. Richter)

Kardiologe Dr. Torben Schlingmann verstärkt zum 1. September die Kardiologie am Krankenhaus Vilshofen

Eine gute Nachricht für alle Menschen im Raum Vilshofen vermeldete das Krankenhaus Vilshofen im Oktober vergangenen Jahres. Seitdem können nämlich Herzinfarkt-Patienten im dortigen Herzkatheterlabor erstbehandelt werden. Denn: Bei der Erweiterung verstopfter Gefäße nach einem Herzinfarkt muss es schnell gehen. Zeitverlust kann tödlich sein. Bis dato mussten die Patienten aus dem Raum Vilshofen nach Deggendorf, Passau oder Rotthalmünster gebracht werden.

Investiert haben die Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen insgesamt 1,5 Millionen Euro in die Kardiologie in Vilshofen. Doch auch die modernste Technik will durch Menschen bedient werden. Ab September ist hierfür der Kardiologe Dr. Torben Schlingmann als fachlicher Leiter verantwortlich. Er führt die Kardiologe am Krankenhaus Vilshofen gemeinsam mit Dr. Josef Kühnhammer, der als organisatorischer Leiter fungiert. Dr. Schlingmann hat das nötige kardiologische Handwerk, nämlich die Anerkennung zum Facharzt für Kardiologie, am Klinikum Passau erworben. Die letzten beiden Jahre war er dann bereits für die Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen am Krankenhaus in Rotthalmünster tätig – als kardiologischer Oberarzt unter Chefarzt Dr. Christian Meyer.

Steckbrief

Dr. Torben Schlingmann, Facharzt für Kardiologie, Innere Medizin und Allgemeinmedizin
39 Jahre, wohnt in Passau
Freizeit: Laufsport, Radfahren, Schitourengehen, Bergsport
Seit 2013: Oberarzt in der Kardiologie am Krankenhaus Rotthalmünster
2013: Anerkennung zum Facharzt für Kardiologie
2011-2013: Ausbildung zum Kardiologen am Klinikum Passau
2011: Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin am Klinikum Passau
2006-2011: Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin am Klinikum Passau
2005: Anerkennung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
Bis 2002: Medizinstudium in Graz