Kostenfreies WLAN für Patienten

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenAllgemein, News, Startseite ROT, Startseite VOF, Startseite WEG

Freuen sich, den Patienten an den Landkreiskliniken jetzt kostenfreies WLAN anbieten zu können (v.l.): Peter Baumgartner, Verwaltungsleiter der Krankenhäuser Rotthalmünster und Wegscheid, Geschäftsführer Josef Mader, Alexander Dötter, Verwaltungsleiter des Krankenhauses Vilshofen und Pflegedienstleiter Helmut Hopper.

Freuen sich, den Patienten an den Landkreiskliniken jetzt kostenfreies WLAN anbieten zu können (v.l.): Peter Baumgartner, Verwaltungsleiter der Krankenhäuser Rotthalmünster und Wegscheid, Geschäftsführer Josef Mader, Alexander Dötter, Verwaltungsleiter des Krankenhauses Vilshofen und Pflegedienstleiter Helmut Hopper.

Freuen sich, den Patienten an den Landkreiskliniken jetzt kostenfreies WLAN anbieten zu können (v.l.): Peter Baumgartner, Verwaltungsleiter der Krankenhäuser Rotthalmünster und Wegscheid, Geschäftsführer Josef Mader, Alexander Dötter, Verwaltungsleiter des Krankenhauses Vilshofen und Pflegedienstleiter Helmut Hopper.

Die Krankenhäuser Vilshofen, Rotthalmünster und Wegscheid bieten ihren Patienten seit kurzem rund um die Uhr einen kostenfreien Internet-Zugang über Telekom-WLAN an. Bislang stand der Internet-Zugang nur eine Stunde am Tag kostenfrei zur Verfügung.

Auch wenn es in der heutigen Zeit selbstverständlich erscheint, dass Unternehmen einen kostenfreien WLAN-Zugang bereitstellen, so ist ein solcher Service mit erheblichen Kosten verbunden. Die Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen haben sich entschieden, ihren Patienten diesen Service anzubieten, da die Patienten sich dies im Rahmen der regelmäßigen Patientenbefragung in den vergangenen Jahren zunehmend gewünscht haben.


So können Sie das kostenfreie Internet nutzen

Verbinden Sie Ihr mobiles Endgerät unter “Einstellungen” > “Drahtlos & Netzwerke” > “WLAN” mit dem offenen Netzwerk “Telekom“. Ein Passwort ist nicht nötig.