Nikolaus am Krankenhaus

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenAllgemein, News, Pressemitteilungen

Freuten sich über den Besuch der Nikoläuse und Krampusse: Die Geschäftsführer Herbert-M. Pichler (re.) und A. Cornelia Bönnighausen (li.) sowie (v.l.n.r.) Krankenhausseelsorger Alois Strasser, Josefine Kroneder und Alexander Dötter, Leiter Controlling.

Am Krankenhaus Vilshofen konnten sich am Mittwochabend die Patienten und das Stationspersonal über gleich zwei Nikoläuse und Krampusse freuen. Mit dabei hatten sie Orangen, Äpfel und Schoko-Nikoläuse. Organisiert wurde dieser abwechslungsreiche Besuch von der Kolpingfamilie Vilshofen, die diese schöne Tradition schon seit vielen Jahren pflegt. Mit einer finanziellen Zuwendung werden sie hierbei seit nunmehr sechs Jahren vom Verein der Freunde und Förderer des Krankenhauses Vilshofen e.V. unterstützt.

Freuten sich über den Besuch der Nikoläuse und Krampusse: Die Geschäftsführer Herbert-M. Pichler (re.) und A. Cornelia Bönnighausen (li.) sowie (v.l.n.r.) Krankenhausseelsorger Alois Strasser, Josefine Kroneder und Alexander Dötter, Leiter Controlling.

Freuten sich über den Besuch der Nikoläuse und Krampusse: Die Geschäftsführer Herbert-M. Pichler (re.) und A. Cornelia Bönnighausen (li.) sowie (v.l.n.r.) Krankenhausseelsorger Alois Strasser, Josefine Kroneder und Alexander Dötter, Leiter Controlling.

Zum Krankenhaus Vilshofen