Nikolausbesuch im Krankenhaus

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenAllgemein, News, Startseite VOF

Krankenhausseelsorger Alois Strasser (l.) und Verwaltungsleiter Alexander Dötter (Mitte) nahmen den heiligen Besuch in Empfang.

Alle Jahre wieder klopfen sie an die Türen im Krankenhaus Vilshofen: Der heilige Nikolaus und sein Krampus.

Krankenhausseelsorger Alois Strasser (l.) und Verwaltungsleiter Alexander Dötter (Mitte) nahmen den heiligen Besuch in Empfang.

Krankenhausseelsorger Alois Strasser (l.) und Verwaltungsleiter Alexander Dötter (Mitte) nahmen den heiligen Besuch in Empfang.

Gleich zwei Nikoläuse marschierten Mittwochnachmittag durch das Krankenhaus, um die Patienten und das Stationspersonal zu erfreuen. Trotz strahlendem Sonnenschein verbreitete der heilige Besuch vorweihnachtliche Stimmung auf den Stationen. Die Nikoläuse überbrachten den Patienten nicht nur viele Genesungswünsche, sondern hatten auch vitaminreiche Geschenke in Form von Mandarinen und Äpfeln im Gepäck.

Zu verdanken hat das Krankenhaus diesen traditionellen Besuch der Kolpingfamilie Vilshofen, die diesen schönen Brauch schon seit vielen Jahren pflegt. Und seit nunmehr neun Jahren unterstützt auch der Verein der Freunde und Förderer des Krankenhauses Vilshofen mit Vorsitzenden Bürgermeister Florian Gams die Nikolaus-Aktion.

Zum Krankenhaus Vilshofen
Zum Förderverein