Welt-Diabetes-Tag mit Infoabend

Landkreis Passau GesundheitseinrichtungenAllgemein, News, Startseite ROT

Regelmäßiges Blutzucker-Messen ist bei der Behandlung von Diabetes unverzichtbar. (Foto: fotolia/Andrey Popov)

Diabetes mellitus zählt zu den großen Volkskrankheiten in Deutschland. Experten gehen davon aus, dass es allein in Deutschland über sieben Millionen Diabetiker gibt. Am Mittwoch, 14. November ab 17 Uhr, bietet das Diabetesteam des Krankenhauses Rotthalmünster einen Infoabend zum Thema an. Gesundes Essen, Tipps und Vorträge stehen auf dem Programm.

Regelmäßiges Blutzucker-Messen ist bei der Behandlung von Diabetes unverzichtbar. (Foto: fotolia/Andrey Popov)

Regelmäßiges Blutzucker-Messen ist bei der Behandlung von Diabetes unverzichtbar. (Foto: fotolia/Andrey Popov)

Bei mehr als 90 Prozent aller Diabetesfälle handelt es sich um Diabetes mellitus Typ 2, der typischerweise im mittleren bis höheren Alter auftritt. Immer häufiger erkranken jedoch auch Jüngere und sogar Kinder. Zum einen spielt hier die Vererbung eine große Rolle, zum anderen die äußeren Faktoren wie Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung und Übergewicht. Diabetes mellitus Typ 1 kommt dagegen sehr viel seltener vor und tritt meist sehr plötzlich bei Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen auf. Jedoch kann man auch hier eine steigende Erkrankungszahl feststellen.

Schätzungen zufolge treten jährlich in der deutschen Bevölkerung 270.000 Typ 2 Diabetes Neuerkrankungen auf, bei Typ 1 Diabetes sind es ca. 2.200. Laut IDF (International Diabetes Federation), einer weltweit agierenden Organisation zur Erforschung und Behandlung des Diabetes mellitus, wird die Anzahl der Diabetiker bis 2045 auf weltweit 629 Millionen ansteigen. Unzureichend betreuter Diabetes zieht häufig Folgeschäden nach sich, wie zum Beispiel Herzinfarkt, Schlaganfall, Erblindung, Nierenschäden oder Fußkomplikationen.

Hintergrund: Welt-Diabetes-Tag

Die IDF und WHO (World Health Organisation) haben erstmals 1991 den Welt-Diabetes-Tag als weltweiten Aktionstag eingeführt, um auf die steigende Verbreitung aufmerksam zu machen. Der 14. November wurde bewusst gewählt: Dies ist der Geburtstag von Sir Frederick Banting, der gemeinsam mit Charles Best 1922 das lebenswichtige Insulin entdeckte.

Diabetes-Infoabend am Krankenhaus Rotthalmünster

Vor diesem Hintergrund findet für Betroffene, Angehörige und Interessierte am 14. November ab 17 Uhr im Krankenhaus Rotthalmünster eine umfangreiche Infoveranstaltung statt – mit abwechslungsreichem Programm.

Zur Diabetes-Infoveranstaltung

Für Interessierte, die auch außerhalb dieses Aktionstages etwas für ihre Gesundheit tun wollen, bieten wir dienstags (außer in den Ferien) um 14 Uhr Diabetesseminare am Krankenhaus Rotthalmünster an. Für die praxisnahe Erfahrung halten wir in unserer Lehrküche monatlich Kochkurse, in denen wir viele Tricks und Kniffe für eine lebens- und gesundheitsfördernde Ernährung vermitteln:   Zu den weiteren Terminen